LEB ES RAUS.

von webadmin (Kommentare: 0)

Sichern Sie sich jetzt bis zu € 3.500,- BMW xDrive Bonus. Und zusätzlich BMW City-Diesel-Garantie bei Leasing.

Dieses Programm gilt nicht für:
Flottenkunden (inkl. KM-Geldfahrer), Leihwagenfirmen, Notärzte, Diplomaten, Regierungen, Behörden und Kunden bei denen Regierungs-, Behörden- oder behördennahe Konditionen zur Anwendung kommen. 


Unaufhaltsam – egal, was kommt: Die BMW City Diesel Garantie.*

Die BMW Group arbeitet mit hohem Forschungs- und Investitionsaufwand daran, die Dieseltechnologie beständig zu verbessern, die Effizienz zu steigern und die Emissionen auf ein Minimum zu reduzieren. Im Motorenwerk Steyr mit hauseigenem Dieselkompetenzzentrum entstehen so modernste Dieselmotoren mit minimalen Emissionen.

Trotzdem verunsichern die in den Medien verbreiteten Gerüchte zu Dieselfahrverboten viele Fahrer. Für BMW Fahrer ist diese Sorge jedoch doppelt unbegründet.

Zum einen stehen partielle oder gar vollständige Dieselfahrverbote in Österreich derzeit nicht zur Diskussion und sind dank der technischen Optimierung von Dieselmotoren wie bei der BMW Group auch äußerst unwahrscheinlich.

Zum anderen gibt es jetzt die BMW City Diesel Garantie: Sollten – wider Erwarten – dauerhafte Fahrverbote in Österreich eingeführt werden, können Sie als BMW Fahrer ganz beruhigt sein. In diesem Fall können Sie von Ihrem geleasten Dieselfahrzeug auf ein anderes Modell der BMW Group umsteigen.

City-Diesel-Garantie: 

* Bei nachweislichem Inkrafttreten eines dauerhaften Fahrverbotes für Ihr mit der City-Diesel-Garantie geleastes Dieselfahrzeug (mit Schadstoffnorm EU 6), in einer der neun österreichischen Landeshauptstädte, haben Sie kein Verwertungs- und Vermarktungsrisiko. Sie haben die Wahlmöglichkeit: Entweder Sie entscheiden sich für die Fortführung des gegenständlichen Leasingvertrages bei gleichbleibenden Konditionen, oder Sie kündigen diesen Leasingvertrag aufgrund des hier dargelegten bedingten Sonderkündigungsrechtes unter vereinbarter Anwendbarkeit der Abrechnungsmodalitäten gem. der Punkte 15.1 bzw. 15.3 der AGB. Die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme des Sonderkündigungsrechtes sind einerseits das Bestehen einer BMW Haftpflicht und Kasko Versicherung für den gegenständlichen Leasingvertrag sowie der Abschluss eines Nachfolgevertrages (Select- oder Nutzenleasingvertrag) für einen Neuwagen der Marke BMW oder MINI in Österreich und andererseits eine positive Bonitätsprüfung sowie ein positiver Compliance Check zum Zeitpunkt der neuen Antragstellung. Die Konditionen des Nachfolgevertrages (Leasingentgelt, Laufzeit, Laufleistung des Leasingfahrzeuges, etc.) richten sich nach dem durch Leasing zu finanzierenden Fahrzeug sowie nach den zum Zeitpunkt des Abschlusses des Nachfolgevertrages bei der BMW Austria Leasing GmbH für derartige Leasingverträge allgemein gültigen Konditionen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Zurück